Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zuckerstock

Wanderung · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zuckerstock
    / Zuckerstock
    Foto: Heidiland Tourismus AG
Karte / Zuckerstock
1650 1800 1950 2100 2250 m km 1 2 3 4 5 6 7 Bergrestaurant Älplibahn

Von der Bergstation der Älplibahn Richtung Nord-Westen verläuft der Weg bis zur Abzweigung Obersäss/Vilan, dann rechts über den Wanderweg in die Fahrstrasse Richtung Obersäss.

leicht
7,4 km
2:31 h
378 hm
377 hm

Beim Wegweiser «Ober Tritt» geht es weiter über den Bach und dann rechts haltend dem Ruchenberg entlang bis zum Ostende des Bergs. Auf teilweise nassem Boden führt der Weg nordwestlich bis zum Sattel «Ober Tritt» und scharf rechts auf den Zuckerstock (Kegel), wo die Gäste ein eindrückliches Alpenpanorama erwartet. Retour verläuft die Wanderung wieder über den Sattel und nördlich auf einem kurz absteigenden Pfad bis zur Alp Bad. Von dort geht's über den Kamm bis zur Vorderalp und zurück zur Bergstation der Älplibahn. Auf der Wanderung entdeckt man eine reichhaltige Alpenflora, Murmeltiere, Gemsen, Adler und weitere Wildtiere.

Autorentipp

Eine telefonische Vorreservation bei der Älplibahn empfehl ich Ihnen unter: T. +41 81 322 47 64

outdooractive.com User
Autor
Nadja Schlegel
Aktualisierung: 29.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2049 m
1793 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Älplibahn

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Weitere Infos und Links

Heidiland Tourismus
Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Malans, Bergstation Älplibahn (1801 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.012568, 9.588461
UTM
32T 544727 5206728

Ziel

Malans, Bergstation Älplibahn

Wegbeschreibung

Malanser Älpli - Zuckerstock - Malanser Älpli

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Landquart und weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Älplibahn Malans.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Landquart, dann auf der Hauptstrasse nach Malans. Im Dorf ist der Weg zur Älplibahn ausgeschildert.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim der Station Älplibahn vorhanden (kostenpflichtig)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu Schwierigkeit, Öffnungszeiten oder Ausrüstung? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Teile deine Erfahrungen und hilf damit anderen


Fotos von anderen

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
2:31 h
Aufstieg
378 hm
Abstieg
377 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.