Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Pizol Panorama Höhenweg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wolken spiegeln sich im Wangsersee
    / Wolken spiegeln sich im Wangsersee
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Blick auf den Wangsersee
    / Blick auf den Wangsersee
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Blick auf den Wangsersee
    / Blick auf den Wangsersee
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Rastplatz auf dem Panorama Höhenweg
    / Rastplatz auf dem Panorama Höhenweg
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Kinderwagentauglicher Wanderweg
    / Kinderwagentauglicher Wanderweg
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • UNESCO Weltnaturerbetafel
    / UNESCO Weltnaturerbetafel
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • UNESCO Karte mit Bergkette im Hintergrund
    / UNESCO Karte mit Bergkette im Hintergrund
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • / Informationstafel UNESCO Weltnaturerbe
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • / Informationstafel auf dem Panorama Höhenweg
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
1950 2100 2250 2400 2550 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Wangser See

Auf einem Hochplateau zuoberst im Ski- und Wandergebiet Pizol bietet diese Rundwanderung tolle Weitsichten und spannende Einblicke in das UNESCO Welterbe Sardona.

leicht
4 km
1:00 h
90 hm
95 hm

Zwischen Laufböden und Pizolhütte ist ein herrlicher Rundwanderweg entstanden. Auf diesem Hochplateau bieten Aussichtspunkte spannende Einblicke in die Entstehung der Bergwelt rund um den Pizol und das Rheintal.
Als Krönung findet man auf dem höchsten Punkt des Rundweges ein begehbares Gipfelpanorama, gewidmet dem UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Es zeigt sichtbare Erscheinung in der Berglandschaft, welche stellvertretend für die Entstehung von Gebirgen weltweit stehen. Hardrock Kletterberge oder Softrock Alpen? Was ist diese Glarner Hauptüberschiebung und wo sieht man Sie? Wo liegt die afrikanische Platte in den Bündner Bergen? Hier erfahren Sie die Antworten.
Ab Bad Ragaz oder Wangs bringen Sie die Gondel- und Sesselbahnen bequem zum Pizol Panorama Höhenweg bis Bergstation Laufböden oder Pizolhütte auf 2227 Meter über Meer.

Autorentipp

Der Panorama Höhenweg kann auch als Kulinarik-Tour gebucht werden.

outdooractive.com User
Autor
Stefan Sommerfeld
Aktualisierung: 27.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2274 m
Tiefster Punkt
2199 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Robustes Schuhwerk. Man bedenke, dass der Höhenweg auf über 2200 m.ü.M liegt und das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann.

Optional: Feldstecher

Weitere Infos und Links

Pizolbahnen AG
T +41 (0)81 300 48 30
www.pizol.com

Start

Pizolhütte, Bergstation (2218 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.978693, 9.416882
UTM
32T 531706 5202880

Ziel

Pizolhütte, Bergstation

Wegbeschreibung

Pizolhütte - Wangsersee - Tagweidlichopf - Laufböden - Tagweidlichopf - Wangsersee - Pizolhütte

Variante
Für die Rundwanderung kann man auch über Bad Ragaz (Pardiel) anreisen und von Laufböden starten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Sargans und dann mit dem Postauto nach Wangs-Talstation. Von da mit der Gondelbahn nach Furt. Weiter mit der Sesselbahn nach Gaffia und weiter zur Pizolhütte.

Oder:

Mit dem Zug nach Bad Ragaz und dann mit dem Postauto zur Talstation Pizolbahn Bad Ragaz. Von da mit der Gondelbahn nach Pardiel. Weiter mit der Sesselbahn nach Laufböden.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Sargans. Weiter Richtung Wangs Talstation. Von da mit der Gondelbahn nach Furt. Weiter mit der Sesselbahn nach Gaffia und weiter zur Pizolhütte.

Oder:

Autobahnausfahrt Bad Ragaz. Weiter Richtung Talstation Pizolbahn Bad Ragaz. Von da mit der Gondelbahn nach Pardiel. Weiter mit der Sesselbahn nach Laufböden.

Parken

Talstation Wangs oder Talstation Bad Ragaz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Robert Lehmann
01.02.2018 · Community
Leichter Rundweg mit viel Panorama.
mehr zeigen
Gemacht am 27.01.2018
Sarganserland
Foto: Robert Lehmann, Community
Tobias Müller
29.10.2017 · Community
Super Toll!!! Hab ich schon ein paar Mal gemacht!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
90 hm
Abstieg
95 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.