Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kulinarik-Wanderung Geniesser Route Flumserberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dessert in der Sennenstube
    Dessert in der Sennenstube
    Foto: Peter Fuchs, Heidiland Tourismus
m 1700 1600 1500 1400 1300 6 5 4 3 2 1 km Berggasthaus Restaurant Molseralp Bergrestaurant Chrüz Restaurant Sennenstube

Auf dieser leichten Tour stehen Gemütlichkeit und Genuss im Vordergrund: Du wanderst von Restaurant zu Restaurant und tauchst ein in die Alpenwelt des Flumserbergs ein.

leicht
Strecke 6,3 km
2:00 h
240 hm
240 hm
1.630 hm
1.381 hm

Wir starten unsere Kulinarik-Tour am Flumserberg Tannenboden. Bevor du die Vorspeise einnimmst, kannst du auf dem Seeblickrundweg den Blick auf den Walensee geniessen (optional). Nach der Vorspeise wanderst du hinauf nach Chrüz, wo du deine verdiente Hauptspeise einnehmen wirst. Der Blick auf die sieben Churfirsten ist einmalig. Gestärkt läufst du zur Alp Tannenboden, wo du die kulinarische Reise mit dem Dessert abrunden wirst.

Autorentipp

Kombinieren Sie die Kulinarik-Tour mit einer rasanten Rodelfahrt auf dem FLOOMZER (optional).

Profilbild von Robin Bless
Autor
Robin Bless
Aktualisierung: 24.08.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.630 m
Tiefster Punkt
1.381 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 96,63%Straße 3,36%
Naturweg
6,1 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthaus Restaurant Molseralp
Bergrestaurant Chrüz
Restaurant Sennenstube

Sicherheitshinweise

Der Weg von der Kreuzung Winkelzahn zum Bergrestaurant Chrüz ist ein schmaler Bergwanderweg.

Weitere Infos und Links

Am Dienstag bleibt das Bergrestaurant Chrüz geschlossen.

 

Heidiland Tourismus
Infostelle Flumserberg
T +41 81 720 18 18
www.heidiland.com

Start

Flumserberg Tannenboden (1.392 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'739'699E 1'217'285N
DD
47.091835, 9.278721
GMS
47°05'30.6"N 9°16'43.4"E
UTM
32T 521153 5215407
w3w 
///bereiche.verschönerung.gelenk
Auf Karte anzeigen

Ziel

Flumserberg Tannenboden

Wegbeschreibung

Flumserberg Tannenboden - Restaurant Molseralp
Vom Parkplatz Flumserberg Tannenboden (gebührenpflichtig) erreichst du das Restaurant Molseralp in 5-10 Gehminuten. Optional kannst du, bevor du die Vorspeise einnimmst, auf dem Seeblickrundweg die Aussicht auf den Walensee geniessen. Dazu biegst du neben der Talstation des Sessellifts Chrüz (vor den zwei Ställen) rechts auf den Rundweg ab (Strecke ca. 700 Meter, Dauer 15 Minuten). 

Restaurant Molseralp – Bergrestaurant Chrüz
Der erste Teil des Weges von der Molseralp zum Bergrestaurant Chrüz führt dich auf einem Wanderweg direkt am Sessellift Chrüz entlang. Sobald du den Kiesweg erreichst, biegst du rechts ab in Richtung Winkelzahn/Seebenalp. In Winkelzahn zweigst du links auf den Waldweg in Richtung Chrüz ab (3 km, ca. 1 Std.). Wenn du noch einen Abstecher zu den Seebenseen machen möchtest, rechne für die zusätzliche Strecke Winkelzahn - Seebenseen - Winkelzahn ca. 1 Std. dazu.

Bergrestaurant Chrüz - Restaurant Sennästube
Gleich neben dem Bergrestaurant Chrüz startet der Wanderweg in Richtung Tannenbodenalp. Nach etwa der Hälfte der Strecke, bei der Kreuzung der Wanderwege, gehst du nach rechts in Richtung Tannenboden (unter der Rodelbahn hindurch). Im Wald erreichst du eine Weggabelung (Kreuzung BikerTrail). Beim Spiegel biegst du nach rechts ab in Richtung Rastplatzhütte.  Bei der Rastplatzhütte hast du die Wahl (geradeaus oder rechts), wie du zur Sennästube wanderst. Die Distanz beträgt 2,3-2,6 km und die Wanderzeit 35-45 Minuten.

Wenn du deine Wanderung nach dem Hauptgang verlängern möchtest, hast du Möglichkeit vom Bergrestaurant Chrüz in Richtung Prodalp zu gehen. Die Wanderung startet ebenfalls neben dem Bergrestaurant Chrüz und führt zuerst mit einer Steigung durch den Wald. Danach geniesst du ein herrliches Panorama. Von der Prodalp führen zwei Wanderwege zur Alp Tannenboden/Restaurant Sennästube. Beim Kletterturm CLiiMBER vorbei auf einem schmalen, etwas steilen, direkten Weg oder bei der Bergstation Prodalp vorbei der Strasse entlang. Auf dieser Wanderung läufst du 3,2 km bzw. 4,5 km und benötigst dafür 1 Std. 5 Minuten bzw. 1 Std. 20 Minuten. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Flums, weiter mit dem Bus (Linie 441) bis zur Haltestelle Tannenboden, Kabinenbahn. Oder Sie fahren mit Zug bis nach Unterterzen und geniessen eine aussichtsreiche Gondelfahrt mit der Luftseilbahn Unterterzen-Flumserberg (www.lufag.ch).

Anfahrt

Autobahnausfahrt Flums, dann der Kantonsstrasse nach Flumserberg Tannenboden folgen.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Koordinaten

SwissGrid
2'739'699E 1'217'285N
DD
47.091835, 9.278721
GMS
47°05'30.6"N 9°16'43.4"E
UTM
32T 521153 5215407
w3w 
///bereiche.verschönerung.gelenk
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung. Je nach Witterung ist gutes Schuhwerk (Wanderschuhe) empfehlenswert, ansonsten reichen für die Tour auch leichte Trekkingschuhe.


Fragen & Antworten

Frage von Benno Zindel · 24.07.2021 · Community
Wo sind die Preise? Wo kann man sich anmelden? Danke
mehr zeigen
Antwort von Britsch Strotz · 24.07.2021 · Community
Wir haben die Wanderung während der Coronazeit genacht, als die Restaurants geschlossen waren…aber ich glaube auf der Homepage finddt man das Angebot. Lg Britsch

Bewertungen

5,0
(1)
Andrea Schmider
27.04.2020 · Community
Viele einfache Rundwanderungen von und bis Molseralp, ideal für mit und ohne Hund. Vor der Abreise, nahe dem kostenfreien, grossen Parkplatz, haben wir noch gemütlich etwas getrunken in der Abendsonne. top!
mehr zeigen
Gemacht am 22.04.2017
Foto: Andrea Schmider, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
240 hm
Höchster Punkt
1.630 hm
Tiefster Punkt
1.381 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.