Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Edelweiss Weg am Pizol

· 1 Bewertung · Wanderung · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Edelweiß Weg
    / Edelweiß Weg
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Auf dem Edelweiß Weg
    / Auf dem Edelweiß Weg
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Ausblick vom Edelweiß Weg aus
    / Ausblick vom Edelweiß Weg aus
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Rast auf dem Edelweiß Weg
    / Rast auf dem Edelweiß Weg
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Panorama vom Edelweiß Weg aus
    / Panorama vom Edelweiß Weg aus
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Ausblick vom Edelweiß Weg aus
    / Ausblick vom Edelweiß Weg aus
    Foto: Pizolbahnen AG
  • Info-Station am Edelweiß Weg
    / Info-Station am Edelweiß Weg
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Ausblick vom Edelweiß Weg aus
    Foto: Johanna Scheffer, Outdooractive Redaktion
1500 1650 1800 1950 2100 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Den Edelweiss Weg gibt es seit Juli 2017. Er bietet wunderschöne Ausblicke über das Rheintal und bis zum Bodensee, Wissenswertes rund um die Alpenblumen Edelweiss und die Möglichkeit, sich am Speichersee in sogenannten Alpenkörben auszuruhen.

leicht
3,6 km
2:00 h
217 hm
217 hm

Der Weg führt von der Bergstation Pardiel am Speichersee Suntigweid entlang und weiter zur Bergstation Schwamm. Wir passieren acht lebensgroße Edelweiss Stelen, an denen in einem Ratespiel Fragen rund um die Alpenblumen gestellt werden. Besonders gut Verweilen lässt es sich am Speichersee: Hier stehen einige rustikale Alpenkörbe und es gibt Grillplätze mit atemberaubendem Fernblick. 

Autorentipp

Am Aussichtspunkt Wissi Stei an der Bergstation Schwamm erwartet uns ein weiterer Höhepunkt, ein großer Bilderrahmen, vor dem sich tolle Fotoaufnahmen machen lassen. 

outdooractive.com User
Autor
Johanna Scheffer 
Aktualisierung: 17.07.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1838 m
Tiefster Punkt
1621 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bergstation Pardiel (1621 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.989107, 9.464727
UTM
32T 535338 5204058

Ziel

Bergstation Pardiel

Wegbeschreibung

Von der Bergstation Pardiel aus geht es Richtung Alpstübli Pizol und weiter der Beschilderung nach Richtung Wissi Stei. Von hier aus geht es in einem Bogen nach Süden wieder zurück zu unserem Ausgangsort.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bad Ragaz wird von der Bahn angefahren. Die Gondelbahn hinauf nach Pardiel ist ca. 15 Minuten lang unterwegs.

Anfahrt

Bad Ragaz liegt direkt an der A13, die Chur und Zürich verbindet. 

Parken

Direkt an der Talstation der Pizolbahnen befindet sich ein großer öffentlicher Parkplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Irmgard Gehrig 
11.09.2018 · Community
Die Anfahrt mit Auto ist gut. Großer Parkplatz direkt bei der Seilbahnstation. Die Aussicht ist großartig. Besonders beim kleinen künstlichen See, wo die drei Häuschen stehen. Ansonsten ist der Weg etwas sehr karg. Wenn man mag, kann man den Weg aber verlängern bis zum Viltersersee (Siehe “Edelweissweg - Grand Tour”). Dann wird’s Landschaftlich auf einmal schön. Allerdings auch etwas anstrengender. Zudem gibt es praktisch keine Verpflegungsmöglichkeit. Eine gutgefüllte Wasserflasche mitzunehmen wird sehr empfohlen!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
217 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.