Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

12. Nationaler Wandertag: Wanderung 2 - Weinwanderung Bündner Herrschaft

Wanderung · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG
  • Maienfeld in der Bündner Herrschaft mit dem majestätischen Falknis im Hintergrund.
    / Maienfeld in der Bündner Herrschaft mit dem majestätischen Falknis im Hintergrund.
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Rebberg in der Bündner Herrschaft
    / Rebberg in der Bündner Herrschaft
    Foto: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • /
    Foto: Dolores Rupa, Heidiland Tourismus AG
  • Rebberge Bündner Herrschaft und Regitzerspitz
    / Rebberge Bündner Herrschaft und Regitzerspitz
    Foto: Thomas Kessler, Heidiland Tourismus AG
  • Der Giessenpark  in Bad Ragaz mit natürlichem See
    / Der Giessenpark in Bad Ragaz mit natürlichem See
    Foto: Dolores Rupa, Heidiland Tourismus AG
  • Im Giessensee kann man mit einem entsprechenden Patent sein Fischerglück versuchen.
    / Im Giessensee kann man mit einem entsprechenden Patent sein Fischerglück versuchen.
    Foto: Dolores Rupa, Heidiland Tourismus AG
  • Skulpturen aus der international bekannten Triennale
    / Skulpturen aus der international bekannten Triennale "Bad RagARTz"
    Foto: Dolores Rupa, Heidiland Tourismus AG
Karte / 12. Nationaler Wandertag: Wanderung 2 - Weinwanderung Bündner Herrschaft
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10

Genussvolle Wanderung durch die Reben der Bündner Herrschaft.

mittel
11,9 km
3:03 h
74 hm
74 hm

Die Wanderung startet im Dorfzentrum von Bad Ragaz und führt anschliessend der Taminapromenade entlang zum Rhein. Der Rhein stellt zugleich die Kantonsgrenze zwischen St. Gallen und Graubünden dar. Hat man den Rhein passiert steht man auch bereits auf Maienfelder Boden. An Feldern entlang, führt der Weg ins Winzerdörfchen Fläsch, das 2010 mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet wurde, weil man dort klug mit der baulichen Substanz umgeht. Weiter geht es den Reben entlang nach Maienfeld - der original Spielort der weltberühmten Heidi-Geschichte. In Maienfeld treffen Sie unter anderem auf das älteste urkundlich erwähnte Weingut Europas - das Schloss Salenegg. Bereits 1068 wurden hier Weine gekeltert. Nach einem Glas "Herrschäftler" führt der Weg wieder über den Rhein in Richtung Giessenpark Bad Ragaz. Die idyllische Parkanlage mit dem bezaubernden Giessensee ist das grüne Herz des Kurortes. Noch ein paar wenige Meter und Sie sind wieder auf dem Festplatz mitten im Dorfkern.

 

 

outdooractive.com User
Autor
Sereina Jost
Aktualisierung: 29.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
556 m
498 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Startzeiten der Wanderung 2:

  • 09.30 Uhr
  • 10.30 Uhr
  • 11.30 Uhr

Start

Bad Ragaz Zentrum (516 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.001787, 9.500625
UTM
32T 538059 5205484

Ziel

Bad Ragaz Zentrum

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter zu Fuss bis zum Festplatz im Zentrum von Bad Ragaz (signalisiert).

Anfahrt

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann auf der Hauptstrasse den Parksignalisationen folgen.

Parken

Öffentliche Parkplätze vorhanden.

  •  Badrieb
  • Pizolbahnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:03 h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
74 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.