Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Alpenfloraweg Flumserberg

Themenweg · Ferienregion Heidiland
LogoHeidiland Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpenfloraweg Flumserberg
    / Alpenfloraweg Flumserberg
    Foto: Heidiland Tourismus
  • / Unterwegs auf dem Alpenfloraweg und im Hintergrund der Spitzmeilen.
    Foto: Heidiland Tourismus
  • / Alpenfloraweg Flumserberg
    Foto: Heidiland Tourismus
  • / Alpenfloraweg Flumserberg
    Foto: Heidiland Tourismus
  • / Alpenfloraweg Flumserberg
    Foto: Heidiland Tourismus
  • / Alpenrosen
    Foto: Heidiland Tourismus
m 2100 2050 2000 1950 1900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Berggasthaus Prodkamm inkl. Chnörlibar Bergrestaurant Maschgenlücke
Der Alpenfloraweg bietet ein breites Spektrum an besonderen Alpenpflanzen und lädt ein mehr über die floristischen Kostbarkeiten am Flumserberg zu erfahren.
leicht
Strecke 3,9 km
2:00 h
230 hm
149 hm
2.074 hm
1.930 hm
Jede Pflanze hat sich hier an ihren speziellen Standort angepasst um zu überleben, denn jede Kuppe und jede Mulde hat andere Lebensbedingungen. Diese grosse Vielfalt auf sehr kleinem Raum hat sich durch die vielfältige Geologie und dem Wechsel von Sonne und Schatten entwickelt. Die Pflanzen müssen bei uns kühleren Temperaturen, höherer Sonneneinstrahlung, teils extremen Windgeschwindigkeiten und Niederschlägen trotzen - manche sind lebendgebärend, andere legen grossen Wert auf eine farbenprächtige Blüte. Egal ob Sie am Boden auf die blühenden Blumen oder auf das atemberaubende Bergpanorama blicken, Staunen (Gänsehaut) ist garantiert. Die Infoschilder mit QR-Code bieten noch tiefere Informationen zur jeweiligen Pflanze und machen jeden Wanderer zum Botaniker.

Autorentipp

Mit der Sesselbahn bis zur Prodalp und auf dem Kletterturm CLiiMBER die Aussicht geniessen.
Profilbild von Robin Bless
Autor
Robin Bless
Aktualisierung: 10.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.074 m
Tiefster Punkt
1.930 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Prodkamm inkl. Chnörlibar
Bergrestaurant Maschgenlücke

Weitere Infos und Links

Bergbahnen Flumserberg
T +41 81 720 15 15
www.flumserberg.ch


Heidiland Tourismus, Infostelle Flumserberg
T +41 81 720 18 18
www.heidiland.com

 

Start

Flumserberg, Bergstation Maschgenkamm (2.008 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'737'800E 1'214'736N
DD
47.069305, 9.252945
GMS
47°04'09.5"N 9°15'10.6"E
UTM
32T 519205 5212896
w3w 
///abfedern.digitalen.sammler

Ziel

Prodkamm

Wegbeschreibung

Maschgenkamm - Zigerfurgglen - Maschgenlücke – Prodkamm

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit dem Zug nach Unterterzen und hoch mit der Luftseilbahn Unterterzen - Tannenboden

Täglich aus Zürich mit der S25 bis Ziegelbrücke mit Umsteigen auf die S4 bis Unterterzen aus St. Gallen mit der S4 direkt bis Unterterzen aus Zürich und Chur mit dem RE bis Walenstadt mit Umsteigen in den Bus 444 bis Unterterzen

Ab Unterterzen bringt Sie die 8er Gondelbahn direkt an den Flumserberg zur Talstation Tannenboden. Anschliessend mit der Gondelbahn bis zum Panoramarestaurant Maschgenkamm.

Anreise mit dem Zug nach Flums und Postbus nach Flumserberg Tannenboden

Täglich nach Flums oder Sargans, weiter mit dem Bus 441 Richtung Flumserberg bis zur Haltestelle Tannenboden, Kabinenbahn. Anschliessend mit der Gondelbahn bis zum Panoramarestaurant Maschgenkamm.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Flums, dann auf der Hauptstrasse bis Tannenbodenalp, Flumserberg. Von der Tannenbodenalp geht es mit der Gondelbahn bis zum Panoramarestaurant Maschgenkamm.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Koordinaten

SwissGrid
2'737'800E 1'214'736N
DD
47.069305, 9.252945
GMS
47°04'09.5"N 9°15'10.6"E
UTM
32T 519205 5212896
w3w 
///abfedern.digitalen.sammler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung. Je nach Witterung ist gutes Schuhwerk (Wanderschuhe) empfehlenswert, ansonsten reichen für die Tour auch leichte Trekkingschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
149 hm
Höchster Punkt
2.074 hm
Tiefster Punkt
1.930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.