Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Schneeschuhtour

Pardiel-Laufböden Schneeschuhtrail

Schneeschuhtour · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Faszinierende Bergwelt entlang des Schneeschuh-Trails
    / Faszinierende Bergwelt entlang des Schneeschuh-Trails
    Foto: Olga Shostak, Thomas Kessler Visuals
  • / Schneeschuhlaufen
    Foto: Stephan Meyer, Heidiland Tourismus AG
  • / Die Sonne ist ständige Begleiterin auf dem Schneeschuh-Trail
    Foto: Olga Shostak, Thomas Kessler Visuals
  • / Die Weitsicht auf dem Trail versetzt ins Staunen
    Foto: Olga Shostak, Thomas Kessler Visuals
  • / Der offizielle Schneeschuh-Trail ist gut ausgeschildert
    Foto: Olga Shostak, Thomas Kessler Visuals
1800 2000 2200 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Berggasthaus Pizol

Naturgenuss im Tiefschnee - Der Schneeschuh-Trail am Pizol wartet darauf, entdeckt zu werden.

schwer
2,8 km
1:35 h
591 hm
0 hm

Die beschilderte Tour startet bei der Bergstation Pardiel, welche man mit dem Zubringer ab Bad Ragaz erreicht. Ab Pardiel steigt die Tour über Obersäss und See-Egg bis nach Laufböden. Der Schneeschuh-Trail führt durch eine märchenhafte Winterlandschaft mit einer faszinierenden Weitsicht: Von den Bündner und Glarner Alpen über die Liechtensteiner bis zu den Österreicher Alpen.

Der Zusammenstoss von Afrika mit Europa hat die Alpen über Jahrmillionen aufgetürmt. Ursprüngliche Gesteinsschichten wurden übereinander geschoben, gefaltet und zerbrochen. Vielfältige Zeugnisse und Spuren dieser gewaltigen Kräfte sind im Welterbe Sardona aussergewöhnlich gut sichtbar. Laufböden - Das Hochplateau auf 2’222 m ü. M. ist wie eine natürlich geformte Tribüne des UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona vorangestellt.

Das Restaurant Laufböden bietet die Möglichkeit die Schneeschuhwanderung mit einem feinen Mittagessen abzurunden. Zurück nach Pardiel gelangen Sie mit dem Sessellift.

Die beschilderte Tour startet bei der Bergstation Pardiel, welche man mit dem Zubringer ab Bad Ragaz erreicht. Ab Pardiel steigt die Tour über Obersäss und See-Egg bis nach Laufböden. Der Schneeschuh-Trail führt durch eine märchenhafte Winterlandschaft mit einer faszinierenden Weitsicht: Von den Bündner und Glarner Alpen über die Liechtensteiner bis zu den Österreicher Alpen.

Der Zusammenstoss von Afrika mit Europa hat die Alpen über Jahrmillionen aufgetürmt. Ursprüngliche Gesteinsschichten wurden übereinander geschoben, gefaltet und zerbrochen. Vielfältige Zeugnisse und Spuren dieser gewaltigen Kräfte sind im Welterbe Sardona aussergewöhnlich gut sichtbar. Laufböden - Das Hochplateau auf 2’222 m ü. M. ist wie eine natürlich geformte Tribüne des UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona vorangestellt.

Das Restaurant Laufböden bietet die Möglichkeit die Schneeschuhwanderung mit einem feinen Mittagessen abzurunden. Zurück nach Pardiel gelangen Sie mit dem Sessellift.

Autorentipp

Am Ziel wartet das gemütliche Restaurant Laufbodenstübli.

outdooractive.com User
Autor
Nadja Schlegel
Aktualisierung: 20.12.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2222 m
Tiefster Punkt
1631 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Pizol

Ausrüstung

Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden: Rental Shop Mullis, Bergstation Pardiel, 7310 Bad Ragaz

Weitere Infos und Links

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Pizolbahnen
T +41 81 300 48 30
www.pizol.com

Start

Pardiel, Pizol Bad Ragaz (1630 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.988935, 9.464274
UTM
32T 535303 5204039

Ziel

Laufböden, Pizol Bad Ragaz

Wegbeschreibung

Der Trail ist gut signalisiert.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof Bad Ragaz gelangen Sie schnell und einfach mit dem Postauto zur Talstation Bad Ragaz. Anschliessend mit der Gondelbahn zum Startpunkt in Pardiel.

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt Bad Ragaz nehmen Sie die Hauptstrasse in Richtung Pizolbahn.

Parken

Bei der Talstation Bad Ragaz ist ein grosser Parkplatz vorhanden. (kostenpflichtig)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
2,8 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
591 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.