Tour hierher planen Tour kopieren
Schlitteln empfohlene Tour

Schlittelweg am Pizol

Schlitteln · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schlittelspass am Pizol
    / Schlittelspass am Pizol
    Foto: Erwin Keller, Pizolbahnen AG
  • / Schlittelspass am Pizol
    Foto: Erwin Keller, Pizolbahnen AG
  • / Herrliche Aussicht auf der Schlittelpiste Pizol
    Foto: Erwin Keller, Pizolbahnen AG
  • / Aussicht von der Schlittelpiste mit MounTeens Posten
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Start der Schlittelpiste
    Foto: Pizolbahnen AG
  • / Schlittelpiste durch den Wald
    Foto: Pizolbahnen AG
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Berghotel Alpina Berghotel Furt
Auf dem 3.5 km langen Schlittelweg überblicken Schlittelfreunde das gesamte St. Galler Rheintal bis zum Bodensee. Fahrspass und tolle Aussichten sind garantiert.
leicht
Strecke 3,3 km
0:20 h
7 hm
479 hm
1.522 hm
1.041 hm

Auf dem täglich präpartierten Schlittelweg von Furt bis nach Maienberg ist Fahrspass auf 3.5 km garantiert. Der Weg führt durch verschneite Wälder und bietet aber auch immer wieder eine freie Sicht ins Rheintal und auf die umliegende Bergwelt.

 Auf die kleinen Schlittelfans warten auf der Schlittelpiste am Pizol ausserdem spannende Rätsel, welche es gemeinsam mit der Detektiv-Bande MounTeens zu lösen gilt.

Autorentipp

Jeweils am Freitagabend ist die Strecke Furt - Maienberg zum Nachtschlitteln beleuchtet. Ideal kombinierbar mit dem Kombiticket inkl. Fondueplausch.
Profilbild von Claudia Kohli
Autor
Claudia Kohli
Aktualisierung: 14.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.522 m
Tiefster Punkt
1.041 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghotel Alpina
Berghotel Furt

Sicherheitshinweise

Die Skipiste überquert einmal die Schlittelpiste. Fahre hier vorsichtig und langsam.

Weitere Infos und Links

Pizolbahnen AG

+41 81 300 48 30

www.pizol.com

 

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
+41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Furt, Pizol (1.516 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'750'748E 1'207'638N
DD
47.002663, 9.420990
GMS
47°00'09.6"N 9°25'15.6"E
UTM
32T 532004 5205546
w3w 
///daraus.kürze.feier

Ziel

Maienberg, Pizol

Wegbeschreibung

Die Schlittelpiste ist einfach über die Gondelbahn Wangs erreichbar. Direkt ab der Bergstation der Gondelbahn starten wir die Fahrt. Auf dem ersten Streckenabschnitt geht es gleich rasant los. Nach einem flotten Stück parallel entlang der Skipiste zweigt der Weg rechts ab, wo er sich mit einigen scharfen Kurven durch den Wald schlängelt. Nach ca. 5 Minuten fahren wir aus dem Wald raus und es eröffnet sich eine tolle Aussicht auf das Rheintal und die umliegende Bergwelt. Hier überquert die Skipiste einmal den Schlittelweg. Wir fahren vorsichtig und langsam, bis wir an der Kreuzung vorbei sind. Im unteren Streckenabschnitt wird der Weg flacher. Mal fahren wir durch verschneite Wälder, mal erreichen wir offenere Abschnitte, welche einen Blick auf die tolle Aussicht erhaschen lassen. Der Schlittelweg endet an der Mittelstation der Gondelbahn Wangs. Diese erscheint nach einer etwa 10-minütigen Fahrt auf der rechten Seite. Oberhalb der Station zweigen wir in den Weg, welcher rechts von der Strasse abgeht, ab.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sargans und von da mit dem Bus bis zur Bushaltestelle Wangs, Pizolbahn direkt an der Talstation Wangs der Pizolbahnen. Weiter mit der Gondelbahn zur Bergstation Furt.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Sargans nehmen, dann der Signalisation zur Talstation der Pizolbahnen folgen. Dort das Auto parkieren. Ab da mit der Gondelbahn bis Furt.

Parken

Öffentliche Parkplätze bei der Talstation in Wangs vorhanden (CHF 5.00 / Tag).

Koordinaten

SwissGrid
2'750'748E 1'207'638N
DD
47.002663, 9.420990
GMS
47°00'09.6"N 9°25'15.6"E
UTM
32T 532004 5205546
w3w 
///daraus.kürze.feier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Schlitten oder Bob, Skihelm, bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, wasserfeste Outdoor Hosen und Jacke, ggf. Gamaschen, wasserdichte Handschuhe, Sonnenschutz.

Falls Du keinen eigenen Schlitten mitbringst, kannst Du im Sportshop Wachter direkt an der Bergstation und am Startpunkt der Schlittelpiste auf der Furt Schlitten mieten.

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:20 h
Aufstieg
7 hm
Abstieg
479 hm
Höchster Punkt
1.522 hm
Tiefster Punkt
1.041 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.