Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour

470 Flumserberg-Panoramabike

Mountainbike-Tour · Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
m 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Hoch über dem Walensee mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten verläuft diese Panoramaroute. Unterwegs erwarten den Biker gemütliche Bergbeizli und eine voralpine Landschaft mit grandiosen Ausblicken.
leicht
Strecke 16,9 km
3:47 h
851 hm
851 hm
2.003 hm
1.349 hm
Start- und Zielort dieser Biketour ist Flumserberg Tannenbodenalp. Einer breiten, leicht ansteigenden Naturstrasse folgend führt der erste Streckenabschnitt zur Seebenalp. Die Hochebene mit drei Bergseen ist geprägt von Idylle und unvergleichlicher Naturschönheit. Direkt am See liegt das traditionsreiche Hotel/Restaurant mit grosser Sonnenterasse.

Etwas steiler ansteigend geht’s weiter durch eine blühende Landschaft bis zum Maschgenkamm, wo sich der höchste Punkt der Tour befindet. Die Anstrengung wird mit spektakulären Panoramen auf den Walensee und die markanten Churfirsten belohnt. Diese sind ein Naturdenkmal von nationaler Bedeutung und auch in geologischer Hinsicht eine Besonderheit: infolge einer Überschiebung liegen ältere Gesteinsschichten oberhalb von jüngeren Schichten.

Auf der anderen Bergseite öffnet sich der Blick ins Schilstal und auf den Spitzmeilen. Die nachfolgende Abfahrt verläuft zweistufig. Erst holprig und knifflig bis zur Alp Panüöl, dann gemütlich und erholsam vorbei an der Prodalp zurück zur Tannenbodenalp.
Profilbild von Cordula Seiler
Autor
Cordula Seiler
Aktualisierung: 08.01.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.003 m
Tiefster Punkt
1.349 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,38%Schotterweg 22,44%Naturweg 50,62%Pfad 1,03%Straße 0,05%Unbekannt 1,45%
Asphalt
4,1 km
Schotterweg
3,8 km
Naturweg
8,6 km
Pfad
0,2 km
Straße
0 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Hinweis
 
Wer die Tour verlängern möchte startet am Bahnhof in Flums und fährt über Fäsch (Nebenstrasse) nach Flumserberg Tannenbodenalp.

 
Abfahrtsvariante bis Flums: Unterhalb Prodalp (bevor man die Gondelbahn kreuzt) dem Wegweiser «Heidiland Trail» folgen über Cafrida, Bergheim ins Schilstal bis Portels und dann nach Flums.
 
Anreise nach Flumserberg Tannenbodenalp mit der Gondelbahn ab Bahnhof Unterterzen möglich (inkl. Biketransport).

Start

Flumserberg (1.395 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'740'447E 1'217'097N
DD
47.089987, 9.288517
GMS
47°05'24.0"N 9°17'18.7"E
UTM
32T 521897 5215204
w3w 
///karte.sanft.logisch
Auf Karte anzeigen

Ziel

Flumserberg

Hinweis

Wildruhezone Schilstal: 16.12 - 18.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'740'447E 1'217'097N
DD
47.089987, 9.288517
GMS
47°05'24.0"N 9°17'18.7"E
UTM
32T 521897 5215204
w3w 
///karte.sanft.logisch
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Frage von Matthias Föhl · 15.07.2021 · Community
Gibt es auf der Route Übernachtungsmöglichkeiten?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,9 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
851 hm
Abstieg
851 hm
Höchster Punkt
2.003 hm
Tiefster Punkt
1.349 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.