Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
E-Bike

E-Bike Alpen-Trophy - Ziel Alp Sardona

E-Bike · Ferienregion Heidiland · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alp Sardona im Calfeisental
    / Alp Sardona im Calfeisental
    Foto: Stephan Meyer, Heidiland Tourismus AG
  • Sankt Martin im Calfeisental
    / Sankt Martin im Calfeisental
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • Auf der Staumauer am Gigerwaldsee
    / Auf der Staumauer am Gigerwaldsee
    Foto: UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Heidiland Tourismus AG
  • Sankt Martin im Calfeisental
    / Sankt Martin im Calfeisental
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • Alphütte Sardona
    / Alphütte Sardona
    Foto: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
  • Dörfchen Sankt Martin
    / Dörfchen Sankt Martin
    Foto: Fabienne Guntli, Heidiland Tourismus AG
  • Blick von St. Martin in Richtung Stausee Gigerwald
    / Blick von St. Martin in Richtung Stausee Gigerwald
    Foto: Heidiland Tourismus AG
  • / Calfeisental
    Foto: Fabienne Guntli, Heidiland Tourismus AG
  • / Staumauer im Calfeisental
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • / Blumen bei der Alp Sardona
    Foto: Sereina Jost, Heidiland Tourismus AG
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 10 20 30 40 50 60 Staudamm Mapragg Staudamm Gigerwald Alp Sardona Infopunkt Windegg

Von Bad Ragaz aus führt der technisch einfache Weg durch das idyllische Taminatal, vorbei an zwei milchig blauen Stauseen und unter Beobachtung imposanter Berge zur Alp Sardona.

geschlossen
mittel
60,6 km
5:00 h
1454 hm
1454 hm

Ab Bad Ragaz geht es über die verkehrsfreie Valenserstrasse ins Taminatal hinein. Der knackige Startaufstieg fällt mit dem E-Bike jedoch kaum ins Gewicht und spätestens ab der beeindruckenden Taminabrücke folgt ein lockereis Teilstück durch die idyllische Landschaft. Kurz vor der Staumauer Mapragg biegt man rechts auf die autofreie Kiesstrasse ein. Am rechten Ufer des milchig blauen Sees fährt man in Richtung Vättis weiter. Am Seeende, überquert man die Tamina und fährt weiter bis nach Vättis. In Vättis hält man sich an die Signalisation "Calfeisental".

Über die gigantische Staumauer Gigerwald gelangt man zur malerischen Walsersiedlung Sant Martin - überprüfen Sie hier ihren Akku, es ist die letzte Lademöglichkeit. Das letzte Teilstück bis zur Alp Sardona ist ebenfalls einfach zu befahren, doch am Oberlauf der Tamina wird das Tal zusehens wilder.

Der Rückweg folgt bis Vättis derselben Strasse. Danach fährt man auf der Vättnerstrasse talauswärts nach Pfäfers und anschliessend nach Bad Ragaz.

Akku laden beim Restaurant Sankt Martin.

Autorentipp

Machen Sie mit an der E-Bike Alpen-Trophy: Auf 4 Alpen Stempel sammeln und Ende Saison regionale Alp-Spezialitäten erhalten.

outdooractive.com User
Autor
Adrian Stäuble
Aktualisierung: 03.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1743 m
Tiefster Punkt
513 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alp Sardona

Ausrüstung

Normale Bikeausrüstung. Funktionale Kleidung von Vorteil, da nach einem längeren Aufstieg eine ebensolange Abfahrten folgt. Fahrradlichter (wegen Tunnels) empfohlen.

Weitere Infos und Links

Diese Route ist mit einer Akkuladung kaum machbar, deshalb ist ein Ladestopp beim Restaurant Sankt Martin empfohlen. Ladegeräte in beschränkter Anzahl verfügbar.

Die E-Bike Alpen-Trophy
Wer mit dem E-Bike in einer Saison die vier Alpen Kohlschlag, Walabütz, Sardona und Heidi ansteuert und dort jeweils einkehrt, kann sich am Ende der Saison an feinen Alp-Spezialitäten erfreuen.
Mehr dazu: E-Bike Trophy

Start

Tamina Therme Bad Ragaz (515 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.999658, 9.505010
UTM
32T 538393 5205249

Ziel

Tamina Therme Bad Ragaz

Wegbeschreibung

Bad Ragaz - Valens - Stausee Mapragg - Vättis - Stausee Gigerwald - Sankt Martin - Alp Sardona - Sankt Martin - Vättis- Pfäfers - Bad Ragaz

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie Bad Ragaz in gut einer Stunde ab St. Gallen und Zürich. Der Bahnhof  liegt 15 Gehminuten von der Tamina Therme entfernt. Das Postauto hält direkt vor der Tamina Therme.

Anfahrt

Die Tamina Therme Bad Ragaz sind nur eine Autostunde von St. Gallen und Zürich sowie 30 Minuten von Feldkirch entfernt. Benutzen Sie die Autobahnausfahrt Maienfeld und f olgen Sie den Hinweisschildern.

Parken

Tiefgarage bei der Tamina Therme Bad Ragaz (kostenpflichtig).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Angebote zur Tour

MTB-Kurs&Tour · Ferienregion Heidiland

Bikeguides Heidiland

ab 280,00 CHF

3 Stunden
Entdecke die Ferienregion Heidiland zusammen mit einem einheimischen Bikeguide. Ob mit dem Velo, dem Mountainbike oder dem E-Bike, Natur- und ...
Anbieter:  Heidiland Tourismus | Quelle:  Heidiland Tourismus AG

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
60,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1454 hm
Abstieg
1454 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.