Teilen
Merken
Tour hierher planen
Audio

Station 3

Audio · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Station 3
    / Station 3
    Foto: Heidiland Tourismus AG
  • Station 3
    / Station 3
    Foto: Heidiland Tourismus AG
Karte / Station 3

Die herrliche Weitsicht ist typisch für das Gebiet am Pizol. Auch hier auf der «Chrutplangg» blickt man über das gesamte St. Galler Rheintal. Das prägende Element, der Rhein, hat bereits eine stattliche Breite, ist aber noch recht jung. Schliesslich mündet der Fluss erst in den Niederlanden bei Rotterdam in die Nordsee. Zwischen dem Ursprung des Rheins im Kanton Graubünden und der Mündung liegt somit eine Distanz von über 1'200 km. Zwischen Sargans und Trübbach ist der Gonzen und der rundliche Schollberg zu erkennen. Vor langer Zeit waren diese Erhebungen mit dem Fläscherberg rechts vom Rhein verbunden. Das Wasser frass sich über lange Zeit den Weg durch diese Gesteinsmassen hindurch. Zum Gonzen gilt es noch zu erwähnen, dass dort früher eisenhaltiges Gestein abgebaut wurde. Durch das alte Bergwerk werden heute noch Führungen gemacht.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen